Browse Tag

Software Saxony

Rückblick Herbsttreffen Software Saxony

Am 3. November 2016 fand das Herbsttreffen des Fachbereiches Software des Silicon Saxony e. V. statt.

Rund 35 Teilnehmer nutzen die Gelegenheit sich mit anderen Mitgliedern des Fachbereichs auszutauschen und die Preh Car Connect GmbH, einen stark wachsenden Automobilzulieferer im Dresdner Westen, kennenzulernen.

Die Preh Car Connect GmbH, mit zentralem Sitz in Dresden, entwickelt und produziert innovative Produkte und Softwarelösungen aus den Bereichen Car Infotainment, Fahrzeugvernetzung und Telematik. David Rabe (Director Engineering bei Preh Car Connect GmbH) stellte in einem sehr interessanten Vortrag nicht nur das Unternehmen sondern auch das Infotainmentsystem der Zukunft vor.

In einem weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung ging es um die Frage, ob der Smart Systems Solution Hub eine Perspektive für den Standort Sachsen darstellt. Prof. Dr. Frank Schönefeld (T-Systems MMS) und Dirk Röhrborn (Communardo Software GmbH) sehen den Smart Systems Hub als eine Möglichkeit, die gesamten Initiativen, Konzepte, Institute in Forschung, Industrie und ihrer Rahmenbedingungen auf ein Ziel auszurichten und in einem Kontext zu verstehen. Der Hub steht für die Digitalisierung der wichtigen sächsischen Industrien. In seiner „enabling“ Funktion soll er den im Hub aktiven Unternehmen Zugang zu allen deutschen Leitindustrien (Märkten) ermöglichen.

Des weiteren stellte Torsten Busch (buschmais GbR) die Aktivitäten der Java User Group vor. So gelang es JUG Saxony im Jahr 2016 mehr als 800 Teilnehmer bei eigenen Veranstaltungen zu erreichen und auch der JUG Saxony Day am 30.09.2016 konnte mit 400 Teilnehmern einen Rekord verbuchen.

Wir bedanken uns beim Gastgeber und allen Teilnehmern für die gelungene Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Treffen im Frühjahr 2017!

Wenn Sie über die Aktivitäten und Events des Arbeitskreises Software des Silicon Saxony e.V. informiert werden möchten, dann schreiben Sie an (Stephanie Geißler) stephanie.geissler (at) t-systems (dot) com.

Onlineumfrage: Herausforderungen der Software und IT-Branche in Sachsen

Im Juni wurde das Positionspapier „Umschalten. SW-IT-CH. Software und IT-Chancen in Sachsen nutzen“ vorgestellt. Nun wurde auf dieser Grundlage eine Onlineumfrage entwickelt.

Ziel des Fragebogens ist es, Intressenten die Möglichkeit zu geben, die aus Ihrer Sicht dringendsten Probleme bzw. Herausforderungen der Software und IT-Branche in Sachsen zu thematisieren.

Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 10 Minuten. Hier gelangen Sie zur Umfrage: Onlineumfrage

Das Positionspapier können Sie nun auch im Software-Saxony Blog downloaden. Die Ergebnisse der Befragung werden Ende September ebenfalls im Software-Saxony Blog bekannt gegeben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Einladung zum Arbeitskreistreffen Software Saxony am 18. Oktober 2012

Am 18. Oktober findet das zweite Treffen des Arbeitskreises Software im Jahr 2012 statt. Dazu sind alle Interessenten herzlich eingeladen.

Das Treffen ist diesmal eine Gemeinschaftsveranstaltung des AK Software, der Bitkom Consult und des AK Personal. Auf dem Programm der Veranstaltung stehen zwei Vorträge zum Thema „Ständige Erreichbarkeit von Mitarbeitern“. Dieses Thema wird aus datenschutzrechtlicher und arbeitsrechtlicher Sicht betrachtet. Im Anschluss wird erläutert, wie sich dies auf den Mitarbeiter persönlich auswirkt. Es folgen eine Diskussion zum Thema und Aktuelles aus dem Netzwerk Software Saxony.
Keep Reading

  • 1
  • 2