Nächstes JUG Saxony Treffen: Effiziente Persistierung mit Hibernate

WER?
Thorben Janssen (Qualitype GmbH)
WO?
SLUB Dresden, Vortragssaal, Ebene 1, Zellescher Weg 18, 01069 Dresden
WANN?
Donnerstag, der 25. Februar 2016, 19:00 – 21:00 Uhr

Die Verwendung von JPA zur Datenpersistierung ist so einfach, dass sie innerhalb kürzester Zeit erlernt werden kann. Spannend wird es immer erst dann, wenn die Anforderungen steigen, z.B. weil die Datenmenge besonders groß oder die geforderten Antwortzeiten sehr kurz sind. Auch hierfür bietet JPA gute Lösungen und wenn die nicht ausreichen, können wir immer noch auf Hibernate-spezifische Features zurückgreifen.
Wir werden uns einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten verschaffen, mit denen wir auch anspruchsvollere Performanceanforderungen erfüllen können.

Die Teilnehmer sollten bereits über praktische Projekterfahrung mit JPA und Hibernate verfügen.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir einmal das Buch „Java EE 7 – Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht“. Das Buch wird freundlicherweise von entwickler.press zur Verfügung gestellt.

Hier gelangen Sie zur Anmeldeseite und können sich kostenlos für die Veranstaltung registrieren.


Schreibe einen Kommentar

*