„Lernen im Datenmeer“ – Einladung zum 20. Runden Tisch der Technischen Visualistik

Dienstag, 17. April 2018 (Beginn: 16 Uhr)
Technische Universität Dresden, Fakultät Informatik
Großes Ratszimmer (APB 1004)
Andreas-Pfitzmann-Bau, Nöthnitzer Str. 46, 01187 Dresden

Nach einer längeren Pause freuen wir uns, Sie zum 20. Runden Tisch der Technischen Visualistik an die Fakultät Informatik einzuladen. Zum Jubiläum der Veranstaltung stehen interaktive Anwendungen in einem Big Data getriebenen Umfeld im Fokus.

Das Internet bietet eine überwältigende Menge verschiedenster Ressourcen wie Bilder, Texte und Videos, welche zusehends wachsen. Das Schlagwort »Big Data« greift diese Entwicklung auf und thematisiert die Herausforderungen bei der Datenaufbereitung und Verarbeitung. Das Projekt »Visual and Analytics Interfaces for Big Data Environments« (VANDA) an der Professur für Mediengestaltung stellt die Nutzersicht in den Fokus. Die drei beteiligten Unternehmen führen Daten, Algorithmen und Visualisierungen für das Lernen im Datenmeer zusammen.

Wir laden Sie herzlich zum Austausch mit Vertretern aus Wissenschaft und Industrie ein. Um Anmeldung bis zum 15. April unter http://technische-visualistik.de/events/lernen-im-datenmeer wird gebeten. Anschließend laden wir Sie herzlich ein, bei Speis und Trank zur Diskussion zu verweilen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Schreibe einen Kommentar

*