JUG Saxony Day 2016: Call for Papers gestartet.

Der Call for Papers für den JUG Saxony Day 2016 am 30. September ist gestartet. Wir suchen Referenten, die ihr Know-how, ihre Erfahrungen und die neusten Trends zu folgenden Themengebiete präsentieren möchten:

  • Softwareentwicklungsprozess – Vorträge entlang des Softwareentwicklungsprozesses: Anforderungsmanagement, Versionskontrolle, Deployment und Betrieb.
  • Java-Technologie – Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Trends
  • Forschung – Vorträge im akademischen Bereich (Erfahrungen, Anforderungen, Einsatzfälle)
  • Mobile und Enterprise Applications mit Java – Vorträge zu Anwendungen aus dem mobilen Bereich bis hin zu Enterprise-Anwendungen auf Java-Basis

Der Call for Papers endet am 15. April 2016.

Alle Infos zum Call for Papers: www.jug-saxony-day.org/call-for-paper
Online-Formular zur Vortragseinreichung: www.jug-saxony-day.org/vortragseinreichung
Fragen bitte an (cfp@jugsaxony.org) cfp (at) jugsaxony (dot) org

Wir möchten ein möglichst vielseitiges Programm anbieten – deshalb wünschen wir uns Ihre Erfahrungsberichte, Tests, Vergleiche etc. Wir freuen uns auf reges Einreichen!

Kurz zum JUG Saxony Day: Der 3. JUG Saxony Day findet am 30. September 2016 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt. Die Vorgängerveranstaltungen in den Jahren 2014 und 2015 in der Fakultät Informatik der TU Dresden waren mit jeweils über 160 Besuchern vollständig ausgebucht. Der überwältigenden Nachfrage möchten wir mit der Verlegung der Veranstaltung an einen neuen Veranstaltungsort mit deutlich höherer Teilnehmerkapazität Rechnung tragen. Wir hoffen, am neuen Veranstaltungsort bis zu 400 Besucher begrüßen zu dürfen.


Schreibe einen Kommentar

*