Browse Category

Innovationsforum

„Labornetzwerk“ – Einladung zum 18. Runden Tisch der Technischen Visualistik

„Labornetzwerk“ Einladung zum Runden Tisch der Technischen Visualistik

Dienstag, 03. Mai 2016 (Beginn: 16 Uhr)
Professur für Mediengestaltung
Fakultät Informatik,
Technische Universität Dresden
Andreas-Pfitzmann-Bau, Nöthnitzer Str. 46, 01187 Dresden

Zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen beschäftigen sich mit der Konzeption, der Entwicklung und der Umsetzung innovativer Ansätze zur bildgestützten Interaktion mit Informationen und Daten in Unternehmensanwendungen. Wie kann man den Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren effektiv gestalten? Wie können marktrelevante Neuerungen im Software- und Hardwarebereich schnell in den produktiven Einsatz geführt werden? Und wie sehen die passenden Vorgehens- und Geschäftsmodelle dafür aus?

Im Rahmen des 18. Runden Tisches der Technischen Visualistik wollen wir eine starke Plattform zur Bündelung von Know-how sowie Vernetzung zwischen den Partnern initiieren. Dazu laden wir unsere Freunde, Partner und die interessierte Öffentlichkeit herzlich ein mit uns zu diskutieren und das vom BMBF geförderte, im September 2016 stattfindende Innovationsforum „Labornetzwerk Technische Visualistik“ gemeinsam zu gestalten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine Rückmeldung unter technische-visualistik.de / 18.Runder Tisch.

Dietrich Kammer, Jan Wojdziak und Rainer Groh

Saxy robots meet open4INNOVATION 2012

Am 9. Mai 2012 kommt es auf dem Innovationsforum open4INNOVATION 2012 erstmals zur aktiven Vernetzung sächsischer Forschergruppen, deren wissenschaftlicher Schwerpunkt die Robotik ist. Mit diesem ersten sächsischen Robotertreffen wird vor allem die Arbeit mit humanoiden Robotern wie Chuck und Tiffany im Mittelpunkt stehen. Zudem wird an diesem Tag ein spannendes Experiment stattfinden: die Vernetzung der Roboter der Technischen Universität Dresden und der Technischen Universität Wien im virtuellen Raum. Mittels der Liveschaltung nach Wien werden insbesondere cyber-physikalische Aspekte im zukünftigen Internet der Dinge, Daten, Dienste und Personen deutlich.
Keep Reading

Nachlese OUTPUT.DD 6.0 / 5. Innovationsforum „Software Saxony“ am 13. Mai 2011

logo_outputdd_400x90197620

Unter dem Slogan „Think innovative. BE INNOVATIVE.“ startete OUTPUT.DD 6.0 am 13. Mai 2011 in der Informatikfakultät in Dresden. Auch in diesem Jahr erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus innovativen Projekten aus Wirtschaft und Wissenschaft, künstlerischen Installationen, Kurzfilmen, Vorträgen und einer Vernissage.

Keep Reading

Bald ist es wieder soweit: Output.DD und Innovationsforum gehen in die nächste Runde

Am 13. Mai 2011 heisst es in der Fakultät Informatik der TU Dresden wieder „Wirtschaft trifft Wissenschaft“.

Output DD

Eingebettet in das Format Output DD findet das INNOVATIONSFORUM in diesem Jahr bereits zum fünften Mal in Folge statt.

Das Innovationsforum ist eine Plattform, welche universitäre und wirtschaftliche Projekte der Region Dresden zusammenführt und Grundlage für innovative Ideen und neuartige Kooperationen ist.
Keep Reading

Nachlese OUTPUT.DD 5.0 / 4. Innovationsforum „Software Saxony“ am 23.04.2010

logo_outputdd_400x90197620

„Be creative. Be innovative“. Unter diesem Slogan startete am 23. April 2010 OUTPUT.DD 5.0 mit neuem Konzept und einem vielfältigen Programm an einem sonnigen Frühlingsmorgen in Dresden an der Fakultät Informatik. Bis in die Abendstunden hinein erwartete die Besucher in mehr als 14 Räumen auf drei Etagen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm aus Medienkunstinstallationen, Kurzfilmen, innovativen Projekten aus Wirtschaft und Wissenschaft und Workshops.

OUTPUT.DD 5.0 bündelte in diesem Jahr die vier Formate OUTPUT LIVE, OUTPUT ACADEMIC, OUTPUT CONTACT und das INNOVATIONSFORUM „Software Saxony“ und präsentierte sich umfangreicher als in den Jahren zuvor.

Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter, Fachleute, die mit den neuesten Trends der Informatik begeisterten und sich davon inspirieren liessen, Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, viele interessierte Gäste sowie last but not least die OrganisatorInnen und HelferInnen des Events, erfüllten OUTPUT.DD 5.0 mit Leidenschaft und Innovation. Keep Reading

  • 1
  • 2