10 Jahre OUTPUT.DD

Veröffentlicht am 30. Juni 2015 von , unter Nachwuchs, Sachsen, Termine.

WAS? 10 Jahre OUTPUT.DD
WO? TU Dresden Fakultät Informatik
WANN? 2. Juli ab 13:00 Uhr

Dieses Jahr feiert OUTPUT das 10. Jubiläum! OUTPUT zieht als Leistungsschau der Fakultät Informatik Jahr für Jahr
über 500 Teilnehmer an und verknüpft Studenten, Wissenschaftler, Softwareingenieure aus der Praxis.

Programmschema
Keynote Prof. Gene Myers „Computer Vision and Computational Optics for Bioimage Informatics“
ausgestellte Projekte
IT-Sommerfest von Saxonia

Herzlich Willkommen!

Gruß
Uwe Aßmann


Bislang keine Kommentare

Nächste JUG Saxony Veranstaltung in Leipzig: 2 Problemlöser – Groovy und Grails

Veröffentlicht am 22. Juni 2015 von , unter Java User Group, Sachsen, Termine.

WER? Thomas Westphal (it factum)
WO? HTWK Leipzig, Lipsiusbau, Raum Li318, Karl-Liebknecht-Straße 145,
04277 Leipzig
WANN? 25. Juni 2015, 19:00 – 21:00 Uhr

Warum ist Groovy und Grails ein Thema? Wir stoßen in allen Bereichen der Softwareentwicklung auf neue Herausforderungen, neue Technologien und komplizierte Sachverhalte. Daher gilt es die Softwareentwicklung so einfach wie möglich zu gestalten. Groovy und Grails können dabei eine entscheidende Hilfe leisten.

In der Session wird theoretisch und praktisch gezeigt, mit welchen Mitteln Groovy und Grails die Entwicklung einfacher machen.

Hier gelangen Sie zur Anmeldeseite und können sich kostenlos für die Veranstaltung registrieren.


Bislang keine Kommentare

JUG Saxony Day 2015: Call for Papers verlängert bis 01. Juli!

Veröffentlicht am 19. Juni 2015 von , unter JUG Saxony, Sachsen, Termine.

Noch bis 01. Juli 2015 können interessante Vortragsthemen für den diesjährigen JUG Saxony Day eingereicht werden. Der JUG Saxony Day findet am 02. Oktober in Dresden statt.

Gesucht werden Referenten, die ihr Know-how, ihre Erfahrungen und die neusten Trends zu folgenden Themengebieten präsentieren möchten:

  1. Softwareentwicklungsprozess (Vorträge entlang des Softwareentwicklungsprozesses)
  2. Java-Technologie (Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Trends)
  3. Forschung (Vorträge im akademischen Bereich) und
  4. Java Mobile und Enterprise Applications mit Java (Vorträge zu Anwendungen aus dem mobilen Bereich bis hin zu Enterprise-Anwendungen auf Java-Basis)

Alle Infos zum Call for Papers:
www.jug-saxony-day.org/call-for-paper/
Formular für die Vortragseinreichung:
www.jug-saxony-day.org/vortragseinreichung/


Bislang keine Kommentare

Nächste JUG Saxony Veranstaltung am 28. Mai: Agile Scrum – Entwicklungspraktiken

Veröffentlicht am 26. Mai 2015 von , unter JUG Saxony, Sachsen, Termine.

WER? Philipp Schneider (TraceTronic GmbH)
WO? TraceTronic GmbH, Stuttgarter Str. 3, 01189 Dresden
WANN? 28. Mai 2015, 19:00 – 21:00 Uhr

Scrum ist längst kein Hype mehr. In vielen Bereichen der Softwareentwicklung ist der leichtgewichtige Scrum-Prozess ein fester Bestandteil. Nur leider schweigt sich Scrum komplett zum Thema Entwicklungstechniken aus. Wie also schaffen wir jeden Sprint mit immer neuen Anforderungen an unser inkrementell wachsendes Softwareprodukt erfolgreich abzuschließen, ohne dass wir in unseren Sprint immer weniger Story Points einplanen?

Dieser Vortag gibt eine Einführung in die erfolgreichsten und zum Teil im Mainstream angekommenen Scrum-Entwicklungspraktiken.

Hier gelangen Sie zur Anmeldeseite und können sich kostenlos für die Veranstaltung registrieren.


Bislang keine Kommentare

Jetzt anmelden zum IT-Security Stammtisch am 19.05.2015 in Dresden

Veröffentlicht am 8. Mai 2015 von , unter Allgemein, IT-Security, IT-Security Stammtisch, Sachsen, Termine, Trends.

IT security Stammtisch

Mit dem IT-Security Stammtisch am 19.05.2015 setzen wir eine fachliche Vortragsreihe mit dem Ziel der Sensibilisierung und dem Erfahrungsaustausch über aktuelle Fragestellungen im Bereich IT-Sicherheit zum 5. Mal in Folge fort.

Diesmal möchten wir anwendernahe Herausforderungen in regionalen Unternehmen und Institutionen zum Thema Datenschutz und E-Mail-Verschlüsselung diskutieren. Dazu laden iSAX, T-Systems Multimedia Solutions und die TU Dresden in Zusammenarbeit mit Silicon Saxony und TeleTrusT ein.

Unter dem nachfolgenden Anmeldelink können Sie sich für die Veranstaltung registrieren.

ANMELDUNG


Agenda

17:00 Uhr Begrüßung
Oliver Nyderle | T-Systems Multimedia Solutions

17:05 Uhr Kurzeinstieg zum Thema Datenschutz
Prof. Thorsten Strufe | TU Dresden

17:20 Uhr Aktuelle rechtliche Aspekte im Datenschutz
Dr. Ralph Wagner | Dresdner Institut für Datenschutz

17:35 Uhr Rechtliche Aspekte bei der E-Mail-Kommunikation
Sebastian Wündisch | Rechtsanwalt

18:05 Uhr E-Mail-Verschlüsselung in der Praxis
Matthias Votisky | iSAX

18:20 Uhr Moderierte Diskussion zum Spannungsfeld „E-Mail-Verschlüsselung vs. Handlungsrichtlinien des Datenschutzes“
Jörg Kebbedies | Secunet und Oliver Nyderle | T-Systems Multimedia Solutions

Organisatorisches:

Veranstaltungsort
TU Dresden, Fakultät Informatik, Großes Ratszimmer
Nöthnitzer Strasse 46, 01187 Dresden

Veranstaltungszeit
19.05.2015 | 17:00 -19:00 Uhr

>> Anmeldung hier

Sie haben Fragen?
SILICON SAXONY e. V.
Tel: +49 351 8925 888
www.silicon-saxony.de


Bislang keine Kommentare

Jetzt kostenfrei zum Dev Day anmelden! Die Konferenz für Software Architekten und Entwickler.

Veröffentlicht am 23. April 2015 von , unter Allgemein, Mitglieder, Sachsen, Termine.

Developer Day - Dev Day Dresden

Unter dem Motto develop, iterate, improve findet am 27. Mai ab 12 Uhr in der Börse Dresden der erste Dev Day für alle Softwarearchitekten, Softwareentwickler und Interessierte mit jeglichem Hintergrund statt.

Organisiert und durchgeführt wird der Dev Day durch die Software-Architektur-Entwickler-Community (saec) der T-Systems Multimedia Solutions unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. F. Schönefeld.
Die Community besteht seit ca. zwei Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, Softwareentwickler und Softwarearchitekten untereinander zu vernetzen, den Austausch von Methoden, Trends und Best Practices zu fördern und somit den Berufsalltag zu erleichtern. Mit dem Dev Day organisiert die Community in diesem Jahr erstmals auch eine Konferenz, welche für Experten aus der ganzen Umgebung frei zugänglich ist.

Es erwarten Euch 12 spannende Sessions zu aktuellen Themen und Trends der IT-Branche, u.a.:

  • eine Keynote von Dr. Gernot Starke
  • ein Beitrag von Adam Bien
  • Vorträge von Hendrick Lösch, Oliver Gierke und Thorsten Maier.
  • Außerdem habt Ihr die Möglichkeit, Euch in entspannter, lockerer Atmosphäre bei Hot Dogs und kühlen Getränken auszutauschen und mit anderen zu vernetzen. Studierende, Berufseinsteiger und Professionals – alle sind herzlich eingeladen und die Teilnahme am Dev Day kostenlos!

    Alle Informationen zu den Vorträgen und den Referenten sowie die offizielle Anmeldung findet Ihr unter www.devday.de

    INFOS zur Veranstaltung:

    Der Dev Day findet am 27.05.2015 von 12:30 Uhr bis ca. 21 Uhr in der Börse Dresden statt. Die Teilnahme ist kostenlos und auch für eine kleine Verpflegung und freies WLAN wird gesorgt sein. Mehr Informationen zur Location und zur Anfahrt findet Ihr hier.


    Bislang keine Kommentare

    nächste JUG Saxony Veranstaltung: Wild Flies and a Camel – Java EE Integrations Geschichten

    Veröffentlicht am 21. April 2015 von , unter Allgemein, Java User Group, JUG Saxony, Sachsen, Termine.

    WER? Markus Eisele (Red Hat)
    WO? TU Dresden, Fakultät Informatik, Raum E023, Nöthnitzer Str. 46, 01187 Dresden
    WANN? 21. Mai 2015, 19:00 – 21:00 Uhr

    WAS?
    Der Vortrag führt umfangreich in die Möglichkeiten von Apache Camel in Kombination mit Java EE ein und zeigt auf, auf welchem Weg man das Beste aus dieser Kombination herausholt. Dabei wird Java EE 7 mit WildFly die Basis sein und von einer kurzen Einführung in Camel und einem Überblick über die flankierenden Tools begleitet.

    JETZT anmelden auf der Veranstaltungsseite.


    Bislang keine Kommentare

    Eine Zeitreise durch 20 Jahre IT-Geschichte – T-Systems MMS stellt Jubiläumsblog online

    Veröffentlicht am 30. März 2015 von , unter Allgemein, Mitglieder, Sachsen.

    Die T-Systems Multimedia Solutions (T-Systems MMS) mit Hauptsitz in Dresden feiert 20. Geburtstag. Was ist besser geeignet um dieses Jubiläum gebührend zu reflektieren, als Geschichten von Mitarbeitern und der Branche noch einmal online aufleben zu lassen. Grafik zum Blog 20 Jahre T-Systems MMS Mit dem Blog 20 Jahre MMS lädt die T-Systems MMS alle Interessenten zu einer gemeinsamen Zeitreise durch 20 Jahre Firmen- und IT-Geschichte ein. Erfahren Sie Hintergrundinformationen, Interviews und Wissenswertes aus den Jahren 1995 bis 2015.

    Wissen Sie noch, dass Multimedia 1995 zum Wort des Jahres gekürt wurde? Oder, dass mit HTML anfangs kaum Formatierungen möglich waren? Vieles, was heute selbstverständlich ist, konnte damals nur mit viel Aufwand genutzt oder erstellt werden. Einige Stories sind dabei hängengeblieben und werden im Jahresverlauf veröffentlicht.

    Website der Multimedia Software GmbH im Jahr 1996 Los geht es mit dem eigentlichen Auftrag der MMS, der im Gegensatz zum Großteil des heutigen Geschäfts sich vorerst auf die Erstellung von multimedialer Software für interaktives Fernsehen fokussierte. Hierbei wurden die Grundlagen für die heutigen Pay-TV- und Streaming-Technologien geschaffen. Aber schon 1996 orientierte sich die Arbeit immer mehr auf webbasierte Anwendungen. Um allerdings zu erfahren, wie man eine Website entwickelt, mussten sich die Mitarbeiter zunächst ein HTML-Buch kaufen. Auch einen Internet-Service-Provider zu finden war Mitte der 1990iger Jahre keine Selbstverständlichkeit und erforderte einiges an Verhandlungsgeschick…

    Die IT- und MMS-Geschichte der Jahre 1995 und 1996 wird im Blog bereits lebendig dargestellt. Lesen Sie selbst und seien Sie das ganze Jahr über dabei! Einfach den RSS-Feed zu „20 Jahren digitale Geschichte“ abonnieren und immer aktuell informiert bleiben.


    Bislang keine Kommentare

    nächste JUG Saxony Veranstaltung am 16. April: Computer Literacy – Lernen mit LEGO®

    Veröffentlicht am 26. März 2015 von , unter JUG Saxony.

    WER?: Julia Dellnitz (Learnical GbR)
    WO?: HTWK Leipzig, Lipsiusbau, R. Li415, Karl-Liebknecht-Str. 145, 04277 Leipzig
    WANN?: 16. April 2015, 19:00 – 21:00 Uhr

    LemurDer Großteil der Informationen in unserem Gehirn ist uns erstmal unbewusst und weder für uns noch für Andere einfach abrufbar. Beim Nachdenken über ein Thema rücken so nur einzelne Aspekte ins Scheinwerferlicht unseres Bewusstseins. Gerade bei komplexen Fragen aus der Softwareentwicklung ist es häufig schwierig, das Thema mit all seinen Aspekten als Ganzes zu fassen und im Dialog zwischen Entwickler_innen und Auftraggeber_innen zu lernen, was wirklich wichtig ist. In diesem Vortrag wird aufgezeigt, wie mit LEGO® für einen guten Austausch über technisch-abstrakte Fragen in Projekten gesorgt ist.

    Hier gelangen Sie zur Anmeldeseite und können sich kostenlos für die Veranstltung registrieren.


    Bislang keine Kommentare

    schnell noch anmelden! „Focus on your Features – Dropwizard kümmert sich um den REST“ JUG Saxony am 19.03.

    Veröffentlicht am 17. März 2015 von , unter JUG Saxony, Termine.

    Jetzt noch schnell zum nächsten JUG Saxony Vortrag am 19. März in Leipzig anmelden. Thema diesmal: Dropwizard. Der Talk wird eine Einführung in Dropwizard geben und dann die Erfahrungen mit Dropwizard während der Entwicklung einer cloud-basierten, hoch-skalierbaren Anwendung schildern. Muss es immer ein JEE Application Server oder Spring sein, wenn man eine Applikation mit RESTful Services erstellen möchte? Melden Sie sich heute noch an und lernen Sie die Antwort kennen.

    WER? Felix Braun (Acrolinx GmbH)
    WO? Universität Leipzig, BigData Kompetenzzentrum, 2.OG, Ritterstrasse 9 – 13, 04109 Leipzig
    WANN? 19. März 2015, 19:00 – 21:00 Uhr

    Unter folgendem Link können Sie sich registrieren: Anmeldung – Java User Group Saxony


    Bislang keine Kommentare